News

Waldweihnacht Nachwuchs

Jahresabschluss Nachwuchs 13.12.2019

Normalerweise würde dieser Bericht den Titel „Waldweihnacht Nachwuchs“ tragen. Dies wäre aber nicht ganz passend, da wir auf Grund des starken Windes und der unsicheren Wetterlage darauf verzichtet haben in den Wald zu gehen. Den gemeinsamen Jahresabschluss mit Mädlere, GETU, LAG und Jugi liessen wir uns aber nicht nehmen.

 

Ganz auf unser traditionelles Programm wollten wir nicht verzichten. Auch wenn nicht der Wald das Ziel war, unternahmen wir trotzdem eine kleine Wanderung und hatten sogar Glück, dass wir dies trockenen Fusses machen konnten.

So schritten 97 Kinder Richtung Wellenried, Stolzenmühle über die Ringgenmatt und Mühlegässli zu Remund Holzbau, wo wir einen Unterschlupf fanden. Vielen Dank für die Unterstützung und das grosse, schützende Dach!

Der Weihnachtstee, die Sandwiches und das Gebäck waren schnell verspeist und nach kurzem Beisammensein ging es zurück zur Halle, denn zwei wichtige Programmpunkte standen noch an.

Der eine war die Auszeichnung des Turnfleisses. In diesem Jahr durften wir folgende Turnerinnen und Turner mit den meisten Trainings- und Wettkampfbesuchen verkünden:

 

Mädlere Montag: Nicole Schärer

Mädlere Mittwoch: Mayra Koepplin

Mädlere Freitag: Tamina Grünenfelder

Mädlere Steinenbrünnen: Melina Binggeli / Amina Halilovic

GETU gross: Sarah Zbinden

GETU klein: Sina Nydegger / Luisa von der Planitz

LAG: Sofia Hostettler

Jugi gross: Julien Karrer

Jugi klein: Dominic Burri

 

Herzliche Gratulation und weiter so!

 

Der letzte Programmpunkt des Abends war die Verabschiedung von Flurina „Flu“ Schwander. Ich kann gar nicht erwähnen, was sie alles für den TVS-Nachwuchs in Ihren 15 Jahren als Leiterin, Organisatorin, Koordinatorin, gute Seele und und und… geleistet hat. In Ihrer Zeit hat sie viele Kinder begleitet und ihnen ein so wertvolles Hobby ermöglicht. Vielen, vielen Dank Flu! Wir wünschen dir für die kommende, nun hoffentlich etwas ruhigere Zeit, nur das Beste! Und wenn dir einmal langweilig wird, weisst du, wo du uns findest!

 

Nun wünsche ich allen eine erholsame Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

 

Häbets guet u bis gly wider ir Haue!

 

Für den TVS Nachwuchs

Sandro Messerli